Events

2018-10-14T23:36:05+00:00

List of events, mostly taking place in Germany   Please click here for text-file   

Events2018-10-14T23:36:05+00:00

Das Was Wann Wo der nachhaltigen Mobilität

2017-10-05T18:33:44+00:00

Über Parking Day und Europäische Mobilitätswoche in Tübingen zu berichten ginge leider zu schnell, weil beide an unserem idyllischen Städchen unbemerkt vorbeigehuscht sind. Daher habe ich mich entschlossen, Euch eine Übersicht der kommenden Veranstaltungen zum Thema nachhaltiger Mobilität zu erstellen. Also: Kalender gezückt! Aber bevor‘s losgeht hier erstmal ein paar Quellen, mittels derer Ihr Euch [...]

Das Was Wann Wo der nachhaltigen Mobilität2017-10-05T18:33:44+00:00

Fahrrad-Literatur-Revue: Ich lenke also bin ich und How to survive als Radfahrer

2017-09-24T22:59:28+00:00

Als Fahrradfanatiker habe ich mir natürlich auch mal das ein oder andere Buch zu diesem Thema zu Gemüte geführt. Für die schnellen Leser: das beste davon war eindeutig das US-amerikanische Werk Bikenomics, welches die Ökonomie des Fahrradfahrens eindrucksvoll schildert. Dazu vielleicht in einem anderen Artikel mehr. In diesem Artikel hingegen geht es um zwei deutsche [...]

Fahrrad-Literatur-Revue: Ich lenke also bin ich und How to survive als Radfahrer2017-09-24T22:59:28+00:00

FÖS-Fachkonferenz zur Zukunft des Straßenverkehrs – nachhaltig und gerecht finanziert

2018-10-14T23:36:06+00:00

Der Straßenverkehr ist zurzeit weder nachhaltig noch gerecht finanziert. Das Forum Ökologisch-soziale Marktwirtschaft (FÖS) nahm sich deshalb der Zukunft seiner Finanzierung an. Dieser Artikel basiert auf meinem Besuch der FÖS-Fachkonferenz „Die Zukunft des Strassenverkehrs – nachhaltig und gerecht finanziert“ im März 2016 (jaja, better later than never oder ;). Den Eröffnungsvortrag hielt FÖS-Geschäftsführer Björn Klusmann, [...]

FÖS-Fachkonferenz zur Zukunft des Straßenverkehrs – nachhaltig und gerecht finanziert2018-10-14T23:36:06+00:00

Ich will nicht nach Berlin

2017-09-24T22:56:26+00:00

Weil es erstens so weit weg ist, dass ich am liebsten mit dem Nachtzug fahre – und den können alle besser als die DB. Weil zweitens der Berliner Hauptbahnhof ein hässliches Labyrinth ist. Und weil drittens den ÖV in Berlin nicht mal die Eingeborenen beherrschen. Nachdem mich die Durchsagen im Nachtzug nach Berlin früh, nein [...]

Ich will nicht nach Berlin2017-09-24T22:56:26+00:00

Im Nachtschnellzug nach Berlin und Barcelona

2017-09-24T22:55:30+00:00

Vom "Ländle" im Südwesten der Republik oder der Schweiz ist der Nachtzug eine ganz gute Möglichkeit, in die fernen Metropolen Berlin oder Amsterdam zu kommen. Der Nachtzug soll allerdings bis Ende 2016 ganz gestrichen werden, was ich wirklich jammerschade finde! Vorausgesetzt man kommt auf den Gedanken, weil er im Sparpreisfinder der DB nämlich gar nicht [...]

Im Nachtschnellzug nach Berlin und Barcelona2017-09-24T22:55:30+00:00

Schweiz: SwissPass, Velo-Initiative und Gotthard-Ausbau

2018-10-14T23:36:06+00:00

In der Schweiz gibt es aktuell einige interessante verkehrspolitische Entwicklungen: die Einführung des SwissPass für den Zugang zu zahlreichen Mobilitätsdiensten, die Velo-Initiative zur Förderung des Fahrradverkehrs, und die Gotthard-Röhren, deren Ausbau die schweizer Gemüter mehr spaltet als verbindet. Einführung des Swisspass Als „ersten Schritt in ein neues Zeitalter für Reisen im Öffentlichen Verkehr“ verkünden die [...]

Schweiz: SwissPass, Velo-Initiative und Gotthard-Ausbau2018-10-14T23:36:06+00:00

Oberleitung könnten wieder in werden

2018-10-14T23:36:06+00:00

Otto- und Dieselmotoren erreichen heutzutage ja immer noch Wirkungsgrade von nur 40 bis maximal 45 %, und verbreiten dabei auch noch viel Schall und Rauch.  Zudem verbrauchen sie im Schnitt doppelt so viel, wie sie eigentlich benötigen. Da die CO2-Emissionen im Straßengüterverkehr von 2010 bis 2050 um rund 70% sinken soll(t)en, stellt sich kurz- bis [...]

Oberleitung könnten wieder in werden2018-10-14T23:36:06+00:00

Mobilität 2025 – wer hat’s erfunden??

2018-10-14T23:36:07+00:00

Ein schweizerisches Trendforschungs-Institut prognostiziert, dass wir unsere Reisewege in Zukunft flexibler und vielseitiger gestalten. Züge, Autos, Velos kommunizieren miteinander und wir mit ihnen. Die allgemeine Tendenz lautet: individuelle Mobilität statt Massenverkehr. Um die mobile Welt 2025 zu gestalten, brauche es nicht nur technische Innovationen, sondern vor allem Veränderungen in unserem Verhalten. Wenig Veränderungen soll es [...]

Mobilität 2025 – wer hat’s erfunden??2018-10-14T23:36:07+00:00

Eurist-Campus Urban Transport Weeks

2016-01-27T21:42:01+00:00

Bei den Eurist-Campus Urban Transport Weeks nahmen wir in dieser ersten Ausgabe um internationalen Wissensaustausch in den Bereichen je eine Woche lang metropolitan accessibility, walking and cycling, und urban logistics unter die Lupe. Als chronisch Velophiler (das Wort gibt's im Englischen laut wikipedia wirklich!) hab ich natürlich am Modul über Langsamverkehr teilgenommen, und das hat [...]

Eurist-Campus Urban Transport Weeks2016-01-27T21:42:01+00:00

Schwarzfahren in D, NL und CH – Mobilitätsexperte kriegt’s einfach nich hin

2018-10-14T23:36:07+00:00

Letzten Monat bin ich an mindestens drei Tagen schwarz gefahren – obwohl ich das eigentlich kein einziges Mal wollte! Aber auch Mobilitätsexperten haben beim Ticketkauf des öfteren so Ihre Problemchen  Erster Akt: Im Lande der Teutonen Also gut, beim ersten Mal hatte ich trotz meiner ausgeprägten Erfahrung beim Ticketkauf einfach die beschissenste Verbindung jemals gekauft: [...]

Schwarzfahren in D, NL und CH – Mobilitätsexperte kriegt’s einfach nich hin2018-10-14T23:36:07+00:00

…und nebenbei die Fremdsprachen in Schuss halten

2018-10-14T23:36:07+00:00

Neben unseren 37 gleichzeitigen Projekten ist es keine leichte Frage, wie man nebenbei auch noch seine Fremdsprachen fit halten oder sogar ausbauen kann. Eine prima Trainingsmöglichkeit ist die gelegentliche Lektüre von Fachinformationen in einer Fremdsprache, weil man dadurch Sprachtraining mit fachlicher Bildung kombiniert. Ich stelle Euch in diesem Beitrag einige Quellen vor, wo Ihr diesen [...]

…und nebenbei die Fremdsprachen in Schuss halten2018-10-14T23:36:07+00:00

Mein langer Weg zum Verkehrsexperte in Kürze

2016-01-27T22:10:33+00:00

Damit Ihr mich erstmal kennenlernt, erklär ich hier warum ich nicht wie ursprünglich geplant Bauer geworden bin, sondern Rekordhalter in besuchten Unis und nebenbei getätigten Praktikas. Geboren im malerischen Tübingen anno 1985 bin ich schon früh mit dem Fahrrad im Quarré rumgeflitzt. Noch vor der Einschulung zogen wir aufs Dorf, und da ich meine beste [...]

Mein langer Weg zum Verkehrsexperte in Kürze2016-01-27T22:10:33+00:00